Wer ist «Herz und Kohle?»

Eigentlich sind wir das «Minitheater Hannibal», also Andrea Fischer Schulthess (Autorin) und Adrian Schulthess (Velomech und Möglichmacher).

Andrea ist auch noch Journalistin und hat in Griechenland unter anderem die Lager bei Sindos, Thessaloniki, besucht um darüber zu berichten. Sie hat mit eigenen Augen gesehen, wie überlebenswichtig die Hilfe von Privaten in den Lagern ist. Wir legen daher unsere Hand dafür ins Feuer, dass jeder Spenderfranken mit grösster Effizienz für die Geflohenen eingesetzt wird. Und ohne Spenden geht es schlicht nicht.

Daher möchten wir mit Euch zusammen zeigen: Es ist uns nicht egal, was auf der Welt passiert. Es geht uns etwas an. Wir können etwas tun. Nur wenig zwar, aber jede noch so kleine Spende macht einen Unterscheid.

aunda